Behandlungskonzept

Vorgespräch

Möchten Sie sich einfach mal etwas Gutes tun oder steht ein gesundheitliches Problem im Vordergrund? Auf Grundlage meiner klassischen physiotherapeutischen Ausbildung und des therapeutischen Wissens aus der Kalari- und Ayurvedatradition möchte ich Sie bei der Wahl Ihrer individuellen Behandlung beraten.

Behandlung

Ayurvedische Massage oder Kalarianwendungen mit Ölen, Thailams (medizinierte Öle aus Indien) und Aromaölen, die auf Ihre Konstitution abgestimmt sind.

Nachbehandlung

Nachruhezeit und Nachbehandlung mit feuchten, heißen Tüchern. Alternativ besteht die Möglichkeit zu duschen. Auf Wunsch Pulvermassage mit Kräutern und Mehlen, Kräuterauflage, Dampfbad.

 

Vita

 

Silke Keine, geb. 1965
Mutter von Tomke und Lasse
Heilpraktikerin seit 2012
Ayurveda und Kalari-Therapie seit 2008
Physiotherapeutin seit 1991


Ausbildung und Fortbildungen

beim Bund Deutscher Heilpraktiker:

bei der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein:

bei Midgard Kalari und Markus Ludwig in Seesen

ausserdem:

Fortbildungen zu Bewegung und Entspannung:

Physiotherapie: